Das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA on Tour

Nach dem Luzerner Sommer-Festival ist vor der Tournee: Regelmässig geht das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA auf Gastspielreise. Auslandsresidenzen führten die Musikerinnen und Musiker u. a. nach Rom, Wien, Madrid und Paris, nach Baden-Baden, Hamburg und Luxemburg, nach London, New York, Ferrara und Moskau, nach Tokio, Seoul und Peking. Zuletzt traten sie im Oktober 2019 unter der Leitung von Chefdirigent Riccardo Chailly in der Mailänder Scala, Peking, Shanghai und Shenzhen auf.

Auch 2019 begaben sich das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA und Chefdirigent Riccardo Chailly im Anschluss an ihre Luzerner Sommer-Konzerte auf eine grosse Herbsttournee. Den Auftakt bildete am 6. Oktober ein Gastspiel an Chaillys Mailänder Wirkungsstätte, dem legendären Teatro alla Scala. Anschliessend ging es – zum dritten Mal in Folge – nach China: Vom 15. bis 17. Oktober führte das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA mit drei Konzerten seine Shanghai-Residenz fort. Hinzu kamen Auftritte in Peking (12./13. Oktober) sowie, als Schlusspunkt, in Shenzhen (19. Oktober). Neben Mahlers Sechster Sinfonie, der schicksalsschwere Tragischen mit ihren spektakulären Hammerschlägen, standen Rachmaninows Drittes Klavierkonzert und Sinfonien von Tschaikowsky und Rachmaninow auf dem Programm. Solist war der junge russische Pianist Alexander Malofeev.

Titelsponsor des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA in Shanghai
The Adecco Group Foundation

Konzertsponsor des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA in Shanghai
Clariant Foundation

Co-Sponsoren des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA in Shanghai
Carl F. BuchererShanghai Xinhuanghe Pharmaceutical | Viking

Tour Partner
Tianda Group

Mit freundlicher Unterstützung
B. Braun Medical AG  | Stiftung Freunde LUCERNE FESTIVAL