KKL Luzern © Priska Ketterer/Lucerne Festival
KKL Luzern © Priska Ketterer/Lucerne Festival

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Barrierefreiheit unserer verschiedenen Spielstätten. Bei Fragen zögern Sie nicht, sich direkt an unsere Abteilung Verkauf & Gästeservice t +41 (0)41 226 44 80 zu wenden. Grundsätzlich sind Rollstuhlplätze nur telefonisch buchbar.

Haben Sie eine Rückmeldung oder eine Anregung zur Barrierefreiheit? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht mittels Feedbackformular:

  • KKL Luzern, Konzertsaal

    KKL Konzertsaal © Georg Anderhub | Lucerne Festival
    KKL Konzertsaal © Georg Anderhub | Lucerne Festival

    Zugang

    Über ebenerdige Eingänge gelangen Sie im KKL Luzern direkt in die Foyers, von wo aus Aufzüge in sämtliche Ebenen des Hauses führen. Im Konzertsaal des KKL Luzern stehen sechs Rollstuhlplätze mit guter Sicht auf die Bühne zu Spezialkonditionen zur Verfügung. Wir können nicht gewährleisten, dass der Begleitperson ein Platz in der gleichen Preiskategorie und direkt neben dem Rollstuhlplatz zugewiesen wird. Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Rollstuhlgängige WCs

    Rollstuhlgängige WCs befinden sich für den Konzertsaal und den Luzerner Saal jeweils bei den Garderoben im 1. Untergeschoss und sind mit dem Lift erreichbar. Im 2. Stock im Trakt A auf der Bahnhofsseite gibt es ein weiteres rollstuhlgängiges WC. Die rollstuhlgängige Toilette für das Auditorium befindet sich im 1. Stock und ist ebenfalls über einen Lift erreichbar.

    Alle Restaurationen und Bars im KKL Luzern sind mit rollstuhlgängigen Toiletten sowie mit einem Personenalarm ausgestattet. 
     

    Parkplätze

    Im Bahnhofparking P1 sind im Sektor D zwei Rollstuhlparkplätze verfügbar. Im Bahnhofparking P2 gibt es einen weiteren Parkplatz in der Nähe des Ausgangs. Von dort aus gelangen Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Rollstuhlfahrer*innen mit dem Lift direkt ins KKL Luzern.
     

    Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

    Personen mit Blindenführhunden werden gebeten, ihren Besuch 48 Stunden vor der Veranstaltung im KKL Luzern unter t +41 (0)41 226 44 80 oder via E-Mail anzumelden. Die Personen können daraufhin im KKL-Foyer abgeholt und von einer Veranstaltungsbetreuer*in zu ihrem Platz begleitet werden. Der Blindenführhund wird während der Veranstaltung beim Sicherheitsdienst (KKL-Porte) abgegeben, dort betreut und nach Veranstaltungsschluss wieder im Foyer an die Besitzer*in übergeben. Medizinische Assistenzhunde bilden eine Ausnahme und dürfen Ihnen im ganzen Haus zur Seite stehen, müssen jedoch auch angemeldet werden.
     

    Informationen Pro Infirmis

    Ausführlichere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie auch bei Pro Infirmis:
     

  • KKL Luzern, Luzerner Saal

    KKL Luzern, Luzerner Saal © KKL Luzern
    KKL Luzern, Luzerner Saal © KKL Luzern

    Zugang

    Über ebenerdige Eingänge gelangen Sie im KKL Luzern direkt ins Foyer und in den Luzerner Saal. Im Luzerner Saal des KKL Luzern stehen vier Rollstuhlplätze mit guter Sicht auf die Bühne zur Verfügung. Der Balkon des Luzerner Saals ist nicht mit dem Rollstuhl zugänglich. Wir können nicht gewährleisten, dass der Begleitperson ein Platz direkt neben dem Rollstuhlplatz zugewiesen wird. Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Rollstuhlgängige WCs

    Rollstuhlgängige WCs befinden sich für den Konzertsaal und den Luzerner Saal jeweils bei den Garderoben im 1. Untergeschoss und sind mit dem Lift erreichbar. Im 2. Stock im Trakt A auf der Bahnhofsseite gibt es ein weiteres rollstuhlgängiges WC. Die rollstuhlgängige Toilette für das Auditorium befindet sich im 1. Stock und ist ebenfalls über einen Lift erreichbar.

    Alle Restaurationen und Bars im KKL Luzern sind mit rollstuhlgängigen Toiletten sowie mit einem Personenalarm ausgestattet. 
     

    Parkplätze

    Im Bahnhofparking P1 sind im Sektor D zwei Rollstuhlparkplätze verfügbar. Im Bahnhofparking P2 gibt es einen weiteren Parkplatz in der Nähe des Ausgangs. Von dort aus gelangen Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Rollstuhlfahrer mit dem Lift direkt ins KKL Luzern.
     

    Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

    Personen mit Blindenführhunden werden gebeten, ihren Besuch 48 Stunden vor der Veranstaltung im KKL Luzern unter t +41 (0)41 226 44 80 oder via E-Mail anzumelden. Die Personen können daraufhin im KKL-Foyer abgeholt und von einer Veranstaltungsbetreuer*in zu ihrem Platz begleitet werden. Der Blindenführhund wird während der Veranstaltung beim Sicherheitsdienst (KKL-Porte) abgegeben, dort betreut und nach Veranstaltungsschluss wieder im Foyer an die Besitzer*in übergeben. Medizinische Assistenzhunde bilden eine Ausnahme und dürfen Ihnen im ganzen Haus zur Seite stehen, müssen jedoch auch angemeldet werden.
     

    Informationen Pro Infirmis

    Ausführlichere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie auch bei Pro Infirmis:
     

  • KKL Luzern, Auditorium

    KKL Luzern, Auditorium © KKL Luzern
    KKL Luzern, Auditorium © KKL Luzern

    Zugang

    Über ebenerdige Eingänge gelangen Sie im KKL Luzern direkt in die Foyers, von wo aus Aufzüge auf die Ebene des Auditoriums führen. Im Auditorium des KKL Luzern stehen zwei Rollstuhlplätze mit guter Sicht zur Verfügung. Wir können nicht gewährleisten, dass einer Begleitperson ein Platz in der Nähe zugewiesen wird. Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Rollstuhlgängige WCs

    Das rollstuhlgängige WC für das Auditorium befindet sich im 1. Stock und ist ebenfalls über einen Lift erreichbar. Weitere rollstuhlgängige WCs befinden sich für den Konzertsaal und den Luzerner Saal jeweils bei den Garderoben im 1. Untergeschoss und sind mit dem Lift erreichbar. Im 2. Stock im Trakt A auf der Bahnhofsseite gibt es ein weiteres rollstuhlgängiges WC.

    Alle Restaurationen und Bars im KKL Luzern sind mit rollstuhlgängigen Toiletten sowie mit einem Personenalarm ausgestattet. 
     

    Parkplätze

    Im Bahnhofparking P1 sind im Sektor D zwei Rollstuhlparkplätze verfügbar. Im Bahnhofparking P2 gibt es einen weiteren Parkplatz in der Nähe des Ausgangs. Von dort aus gelangen Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Rollstuhlfahrer mit dem Lift direkt ins KKL Luzern.
     

    Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

    Personen mit Blindenführhunden werden gebeten, ihren Besuch 48 Stunden vor der Veranstaltung im KKL Luzern unter t +41 (0)41 226 44 80 oder via E-Mail anzumelden. Die Personen können daraufhin im KKL-Foyer abgeholt und von einer Veranstaltungsbetreuer*in zu ihrem Platz begleitet werden. Der Blindenführhund wird während der Veranstaltung beim Sicherheitsdienst (KKL-Porte) abgegeben, dort betreut und nach Veranstaltungsschluss wieder im Foyer an die Besitzer*in übergeben. Medizinische Assistenzhunde bilden eine Ausnahme und dürfen Ihnen im ganzen Haus zur Seite stehen, müssen jedoch auch angemeldet werden.
     

    Informationen Pro Infirmis

    Ausführlichere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie auch bei Pro Infirmis:
     

  • Lukaskirche

    Lukaskirche © Georg Anderhub/Lucerne Festival
    Lukaskirche © Georg Anderhub/Lucerne Festival

    Zugang

    Durch den neben der Freitreppe gelegenen Garten gelangt man mit dem Rollstuhl in den Lukassaal und zum Lift, der auf die Ebene des Eingangs zur Kirche führt. Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Parkplätze

    In unmittelbarer Nähe zur Lukaskirche befinden sich zwei Rollstuhlparkplätze, einer in der Sempacherstrasse und einer in der Morgartenstrasse.

  • Hochschule Luzern – Musik, Konzertsaal Salquin

    HSLU Musik - Konzertsaal Salquin © Ingo Hoehn
    HSLU Musik - Konzertsaal Salquin © Ingo Hoehn

    Zugang

    Über einen ebenerdigen Zugang beim Eingang Allmend im 1. Untergeschoss (U1) gelangen Sie direkt zum Konzertsaal Salquin (ebenfalls U1). Wenn Sie den Eingang Arsenal im Erdgeschoss (EG) nutzen, gelangen Sie mit einem freizugänglichen breiten Warenlift zum Konzertsaal Salquin (U1). Der Warenlift befindet sich auf der rechten Seite.

    Im Konzertsaal Salquin steht ein Rollstuhlplatz zur Verfügung. Wir können nicht gewährleisten, dass Begleitpersonen in unmittelbarer Nähe platziert werden können. Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Rollstuhlgängige WCs

    Der Konzertsaal Salquin befindet sich im 1. Untergeschoss (U1), die rollstuhlgängigen WCs befinden sich im Erdgeschoss (EG) und im 2. Untergeschoss (U2). Beide Stockwerke sind mit einem breiten freizugänglichen Warenlift erreichbar.
     

    Parkplätze

    Bei den Parkplätzen auf der Seite des Zugangs Arsenal (EG) befindet sich ein Rollstuhlparkplatz.
     

    Informationen zu Assistenzhunden

    Assistenzhunde dürfen im ganzen Gebäude der HSLU mitgeführt werden.

  • Luzerner Theater

    Luzerner Theater © Ingo Höhn
    Luzerner Theater © Ingo Höhn

    Zugang

    Der Eingang zum Luzerner Theater ist rollstuhlgängig. Der Zuschauersaal des Luzerner Theaters ist an zwei Eingängen im Parkett mit Unterstützung zugänglich für Handrollstühle und verfügt über vier Plätze für Handrollstühle. Die Parkettebene erreichen Sie mit dem Lift vom Kassenfoyer aus. Besucher*innen mit mobilen Gehhilfen werden gerne in den Saal begleitet. Die Gehhilfe platziert der Besucherservice des Luzerner Theaters vor der Eingangstür zum Saal und hilft Ihnen in der Pause und nach der Vorstellung, den Saal sicher zu verlassen. Der Saal der Hauptbühne ist für grössere Elektrorollstühle leider nicht zugänglich.

    Bitte beachten Sie, dass wir keine Leihrollstühle zur Verfügung stellen können.
     

    Rollstuhlgängige WCs

    Die Toilette befindet sich im Erdgeschoss und kann direkt aus dem Kassenfoyer erreicht werden. Aus dem Parkett gelangen Sie mit dem Lift zur Toilette im Erdgeschoss.
     

    Parkplätze

    Rund um das Theater finden Sie mehrere Parkmöglichkeiten. In der Bahnhofstrasse stehen zwei Rollstuhlparkplätze zur Verfügung, in der Theaterstrasse und in der Seidenhofstrasse je ein Parkplatz. Das nächste Parkhaus mit Rollstuhlparkplätzen befindet sich beim Bahnhof: Im Parking P1, P2 und P3 finden Sie XL-Parkplätze und Rollstuhlparkplätze. Wenn Sie möglichst nah beim Theater kurz aus- oder einsteigen möchten, empfehlen wir die Theaterstrasse.