Vita

Die Altistin Jasmin Etminan stammt aus einer deutsch-persischen Familie und begann
ihre musikalische Ausbildung mit fünf Jahren am Klavier. Schon als Kind stand sie auf der Bühne der Staatsoper Stuttgart und sang dort die Vierte Brautjungfer in Webers Freischütz oder den Hirten in Puccinis Tosca. Nach privatem Gesangsunterricht studierte sie bei Christiane Libor und Stephan Klemm an der Musikhochschule in Karlsruhe. Als erste Contralto-Stipendiatin wurde Etminan 2022/23 ans Badische Staatstheater Karlsruhe verpflichtet, wo sie u. a. als Mary in Wagners Fliegendem Holländer, als Dritte Dame in Mozarts Zauberflöte, als Olga in Tschaikowskys Eugen Onegin und als Erda sowie als Flosshilde in Wagners Rheingold zu erleben war. Sie wurde auch durch die ­Richard-Wagner-Stipendienstiftung gefördert und erhielt wichtige Impulse in Meister­kursen von Brigitte Fassbaender, Anna Larsson, Dunja Vejzovic, Renée Morloc und Melanie Diener.

Juni 2024