CD: Historic Performances – Armin Jordan

Orchestre de la Suisse Romande | Armin Jordan | Dame Felicity Lott (Chausson)

Claude Debussy
Prélude à l’après-midi d’un faune

Albert Roussel
Suite Nr. 2 aus dem Ballett Bacchus et Ariane op. 43

Claude Debussy
Six épigraphes antiques (orch. Ernest Ansermet)

Ernest Chausson
Poème de l’amour et de la mer

(Aufnahmen: Luzern, 1988 & 1994)
 

Der Schweizer Dirigent Armin Jordan war ein Meister des französischen Repertoires wie der mitteleuropäischen Musiktradition – und verband beides zu einer ganz eigenen musikalischen Handschrift, zu einem warmen, flexiblen und ungemein farbigen Orchesterklang. Erstmals erscheinen nun zwei Luzerner Live-Mitschnitte mit dem Orchestre de la Suisse Romande, dem er von 1985 bis 1997 eine goldene Ära bescherte, darunter Leib-und-Magen-Stücke Jordans von Debussy und Chausson (mit Dame Felicity Lott).

Das 28-seitige, dreisprachige und reich bebilderte Booklet enthält ein ausführliches Portrait des Dirigenten von Peter Hagmann.

In der CD-Reihe «Historic Performances» erscheinen Luzerner Konzertmitschnitte prägender Festspielkünstler. Die Originalbänder sind klanglich sorgfältig restauriert und um eine ausführliche Dokumentation ihres historischen und künstlerischen Stellenwerts sowie um Fotos und historische Materialien aus dem Archiv von LUCERNE FESTIVAL ergänzt – eine klingende Festspielgeschichte.

CHF 19.50

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

|