CD: Chailly dirigiert Strawinsky

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA | Riccardo Chailly | Sophie Koch

Igor Strawinsky
Le Faune et la Bergère op. 2
Scherzo fantastique op. 3
Feu dʼartifice op. 4
Chant funèbre op. 5 (Weltersteinspielung)
Le Sacre du printemps

(Aufnahme: Luzern, August 2017)

Die erste CD von Riccardo Chailly und dem LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA ist da – und enthält eine Weltersteinspielung: Im vergangenen Sommer präsentierten Chailly und sein Klangkörper de luxe als Schweizer Erstaufführung Igor Strawinskys Chant funèbre, der über hundert Jahre lang als verschollen galt und erst 2015 in einem Hinterzimmer des St. Petersburger Konservatoriums wiederentdeckt wurde. Sie kombinierten diese Trauermusik für Strawinskys verstorbenen Lehrer Nikolai Rimsky-Korsakow mit drei weiteren Frühwerken und zeichneten so ein Portrait des Komponisten als junger Mann: die Vorgeschichte zum legendären Sacre, der dann in der zweiten Konzerthälfte in einer mitreissenden Interpretation erklang. Nun ist der Live-Mitschnitt auf CD erschienen.

CHF 25.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

|