Doppel-CD: Historic Performances – Furtwängler

Schweizerisches Festspielorchester
Wilhelm Furtwängler

CD 1:
Robert Schumann

Ouvertüre zum Dramatischen Gedicht Manfred op. 115
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 Eroica

CD 2:
Robert Schumann

Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

(Aufnahmen: Luzern, 26. August 1953)

Interpretationen von immenser Intensität: Im Luzerner Festspielsommer 1953 dirigierte Wilhelm Furtwängler mit Beethovens Eroica und Schumanns Vierter Sinfonie zwei seiner «Leib-und-Magen-Werke». Erstmals ist das Konzert nun auf Grundlage der originalen Rundfunkbänder editiert worden. Und erstmals erscheint es komplett, einschliesslich des bislang als verschollen geltenden Mitschnitts der Manfred-Ouvertüre: ein wunderbarer Archivfund.

Ergänzt um bislang unveröffentlichte Fotos aus dem Festival-Archiv, informiert das 32-seitige, dreisprachige Booklet ausführlich über Wilhelm Furtwängler, seine Beziehung zu den Luzerner Festspielen und seinen Interpretationsansatz.

CHF 25.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

|