CD: Historic Performances – Böhm

Wiener Philharmoniker | Karl Böhm

Paul Hindemith 
Konzert für Holzbläser, Harfe und Orchester

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107 

(Aufnahmen: Luzern, 1964 & 1970)


Er spielte sich nicht in den Vordergrund, sondern stellte sich mit sparsamer, klarer Zeichengebung ganz in den Dienst der Musik: Karl Böhm war der Antistar unter den Dirigenten seiner Zeit. Im Sommer 1964 beglückte er das Luzerner Festspielpublikum mit einer flüssig-kantablen Siebten Bruckner von bezwingender Dramaturgie – natürlich am Pult «seiner» Wiener Philharmoniker, mit denen er sechs Jahre später ein beschwingtes Hindemith-Konzert musizierte.

Das 32-seitige, dreisprachige und reich bebilderte Booklet enthält ein ausführliches Portrait des Dirigenten von Uwe Schweikert.

In der CD-Reihe «Historic Performances» erscheinen Luzerner Konzertmitschnitte prägender Festspielkünstler. Die Originalbänder sind klanglich sorgfältig restauriert und um eine ausführliche Dokumentation ihres historischen und künstlerischen Stellenwerts sowie um Fotos und historische Materialien aus dem Archiv von Lucerne Festival ergänzt – eine klingende Festspielgeschichte.

CHF 19.50

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

|