Stefan Wirth

piano and composer

Der 1975 geborene Stefan Wirth absolvierte seine pianistische Ausbildung in seiner Heimatstadt Zürich bei Hadassa Schwimmer sowie bei Stephen Drury (Boston) und Leonard Hokanson (Bloomington). Komposition studierte er bei Michael Gandolfi und P.Q. Phan sowie in Aldeburgh bei Oliver Knussen und Colin Matthews. Ein «Leonard Bernstein Fellowship» ermöglichte ihm überdies die Teilnahme an den Sommerkursen in Tangle-wood. Er ist festes Mitglied im Collegium Novum Zürich, im Ensemble Contrechamps und im Gershwin Piano Quartet, mit dem er bei zahlreichen Festivals gastierte, so beim Schleswig-Holstein Musik Festival, beim Festival de Musique de Menton und bei den Schwetzinger Festspielen. Stefan Wirth erhielt Kompositionsaufträge u. a. vom Münchener Kammerorchester, vom Berner Kammerorchester und von der Ruhrtriennale. Im Theaterbereich hat er mit Regisseuren wie Christoph Marthaler oder Frank Castorf zusammengearbeitet.

Juli 2021