Peter Nilsson

piano

Der amerikanische Pianist Peter Nilsson, der aus Chicago stammt, studierte Korrepetition und Liedbegleitung bei John Wustman sowie Gesang bei Dodi Protero und Mark Elyn an der University of Illinois. Er begann seine Laufbahn als Korrepetitor am Illinois Opera Center und der Bowen Park Opera, ehe er an das Lyric Opera Center for Young American Artists nach Chicago wechselte. Als Repetitor beim Chicago Symphony Orchestra arbeitete er u. a. mit Dale Duesing, Susan Graham, Anthony Rolfe Johnson, John Tomlinson und Tatiana Troyanos zusammen. 1992 zog Peter Nilsson in die Niederlande, wo er seither als Studienleiter an der Nationalen Opernakademie tätig ist und parallel dazu auch immer wieder Engagements an der Nederlandse Opera annimmt, die ihn mit den Dirigenten Yves Abel, Paolo Carignani, Hartmut Haenchen, Ingo Metzmacher, Yannick Nézet-Séguin und Carlo Rizzi zusammengebracht haben. Überdies begleitet er als Pianist die Meisterkurse von Sängern wie Roberta Alexander, Elly Ameling, Jard van Nes und Nelly Miricioiu; gemeinsam mit Joan Sutherland und Richard Bonynge war er auch an der Britten-Pears-School in Aldeburgh tätig. Bei Liederabenden ist Peter Nilsson der regelmässige Klavierpartner der niederländischen Sopranistin Charlotte Margiono, mit der er u. a. im Amsterdamer Concertgebouw, im Muziekcentrum Vredenburg in Utrecht und in De Doelen in Rotterdam konzertierte. Ausserdem gestaltete er Rezitale mit dem Bariton Alejandro Marco-Buhrmester und mit der Sopranistin Olga Peretyatko.

Juni 2013