Michael Weilacher

percussion

Der Schlagzeuger Michael Weilacher, geboren 1969 in Rochester (New York), ging nach dem Schlagzeugstudium in seiner Heimatstadt und in Cincinnati als Assistent von Robert van Sice ans Rotterdamer Konservatorium. Nachdem er in den Vereinigten Staaten Erfahrungen in Zusammenspiel sowohl mit Rockmusikern als auch mit Orchestern gesammelt hatte, rückte in Europa zunehmend die zeitgenössische Musik ins Zentrum seiner künstlerischen Aktivitäten. So stand er in engem Kontakt mit Komponisten wie Helmut Lachenmann, Mauricio Kagel und Frederic Rzewski und konzertiert regelmässig mit renommierten Neue-Musik-Ensembles. Zudem ist Michael Weilacher in den letzten Jahren mit eigenen Kompositionen und mit Improvisationen hervorgetreten.

Juli 2014