Maria Korovatskaya

soprano

Die Sopranistin Maria Korovatskaya wurde 1992 in Sibirien geboren und entwickelte bereits in jungen Jahren eine grosse Leidenschaft für die Musik. Als Siebenjährige nahm sie an der Musikschule in Surgut ersten Klavier- und Gesangsunterricht, den sie anschliessend im «Zentrum der Kunst für begabte Kinder des Nordens», einem Spezialinternat in Chanty-Man-sijsk, vertiefte. 2012 begann Maria Korovatskaya ein Vorstudium an der Musik-Akademie Basel, 2013 wechselte sie dann für ihr Bachelorstudium an die Hochschule Luzern – Musik, wo sie die Gesangsklasse von Hans-Jürg Rickenbacher besucht. Sie war Preisträgerin bei mehreren Wettbewerben, darunter 2010 der Internationale Jugendwettbewerb «W. Gaw-rilin» im russischen Wologda und 2013 der «Entrada-Wettbewerb» des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs.

August 2015