Matthäuskirche © © Kurt Wisler
Matthäuskirche © © Kurt Wisler

Allgemeine Information

Die Matthäuskirche war die erste protestantische Kirche in der Zentralschweiz. Erbaut wurde sie in den Jahren 1860/61 nach Plänen Ferdinand Stadlers im neugotischen Stil. Richard Wagner wurde hier am 25. August 1870 in zweiter Ehe mit Cosima von Bülow getraut.

Anreise | Parkmöglichkeiten

Die Matthäuskirche, die auch als Citykirche auftritt, liegt in der Altstadt, an der Ecke Hertensteinstrasse/Seehofstrasse, hinter dem Hotel Schweizerhof.

Anreise mit Bahn & Bus
Die Buslinien 1, 2 und weitere führen vom Bahnhof Luzern zur Haltestelle «Schwanenplatz», von wo es nur noch wenige Gehminuten bis zur Kirche sind. Den Bahnhof Luzern erreichen Sie mit zahlreichen Zugverbindungen sowie diversen Buslinien. Profitieren Sie von 40% Ermässigung auf die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr nach Luzern. Weitere Informationen finden Sie hier: zum SBB-Angebot.

Anreise mit dem Auto
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, steht Ihnen das Parking «Schweizerhof» zur Verfügung. Das Parkhaus ist nur eine Gehminute von der Matthäuskirche entfernt. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um ein gebührenpflichtiges Parkhaus mit begrenzter Anzahl Parkplätzen handelt. Alle Parkhäuser der Stadt Luzern finden Sie im nachfolgenden Link: zur Übersicht.

Rollstuhlplätze

Die Matthäuskirche ist rollstuhlgängig. Eine Rampe finden Sie auf der der Migros zugewandten Kirchengebäudeseite. Das WC befindet sich im Foyer der Kirche. 

Türöffnung | Späteinlass

Die Konzertkasse im Eingangsbereich der Matthäuskirche öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn. Der Einlass in den Kirchenraum erfolgt 20-30 Minuten vor Konzertbeginn.

Gastronomie

In Luzern
In Gehdistanz zur Matthäuskirche finden Sie eine grosse Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés. Luzern Tourismus hilft Ihnen gerne bei der Auswahl: Übersicht Luzern Tourismus