Aaron Akugbo © Olivia Da Costa
Aaron Akugbo © Olivia Da Costa

Der nigerianisch-schottische Trompeter Aaron Akugbo, der am 30. August 2022 sein Solo-Debut bei Lucerne Festival geben wird, stellt sich dem Publikum vor. Er präsentiert uns das vielfältige Programm, welches er gemeinsam mit Pianistin Zeynep Özsuca spielen wird. Als Vorgeschmack spielt er uns zudem gemeinsam mit den restlichen Mitgliedern von Connaught Brass (Harry Plant, Robyn Blair, Chris Brewster und Aled Meredith-Barrett) «Adoration» von Florence Price.