Chefdirigent Riccardo Chailly

© Priska Ketterer/LUCERNE FESTIVAL

Seit 2016 leitet Riccardo Chailly als Chefdirigent die Geschicke des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA und dirigiert während der Festspielsommer jeweils vier bis fünf Konzerte. Im Sommer 2019 knüpft Chailly nicht nur an die grosse Mahler-Tradition des Orchesters an – mit der tragischen Sechsten Sinfonie –, sondern widmet sich auch Werken von Tschaikowsky, Rachmaninow und Strawinsky.

Pressekonferenz

Riccardo Chailly wird als neuer Chefdirigent des Lucerne Festival Orchestra vorgestellt.