DVD: Chailly dirigiert Mahlers Achte

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA | Chor des Bayerischen Rundfunks | Latvian Radio Choir | Orfeón Donostiarra | Tölzer Knabenchor | Riccardo Chailly | Ricarda Merbeth | Christine Goerke | Anna Lucia Richter | Sara Mingardo | Mihoko Fujimura | Andreas Schager | Peter Mattei | Samuel Youn

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 8 Es-Dur Sinfonie der Tausend

(Aufnahme: Luzern, August 2016)


Im Luzerner Festspielsommer 2016 begann eine neue Ära: Erstmals dirigierte Riccardo Chailly das LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA, als neuer Chefdirigent und Nachfolger von Claudio Abbado. Ganz bewusst entschied sich Chailly für eines der monumentalsten Werke der Musikgeschichte: Gustav Mahlers legendäre Achte, die dank ihres Aufgebots − vier Chöre, acht Solisten, dazu die rund 120 Orchestermusiker− den Beinamen Sinfonie der Tausend verpasst bekam. Denn mit diesem Werk setzte er den letzten fehlenden Baustein im grossen Mahler-Zyklus des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA, den Abbado vor seinem Tod im Januar 2014 nicht mehr vollenden konnte.

CHF 35.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

|