Vytautas Juozapaitis

baritone

Der 1963 geborene Bariton Vytautas Juozapaitis studierte an der Litauischen Musikakademie, in Belgien und New York. Seit 1990 tritt er regelmässig am Litauischen Nationaltheater auf, wo er die grossen Baritonpartien von Mozart, Rossini, Verdi, Tschaikowsky und Wagner interpretiert. Darüber hinaus gastierte er in ganz Europa und in den USA: Juozapaitis wurde zum Savonlinna Festival und zu den Salzburger Festspielen eingeladen, er sang beim Schleswig-Holstein Musik Festival und an der Prager Nationaloper, und er präsentierte sich beim Mahler-Festival in Krakau sowie beim schwedischen Dalhalla Festival. Dabei arbeitete er mit Dirigenten wie Krzysztof Penderecki, Mstislaw Ros-tropowitsch, Pinchas Steinberg oder Yuri Temirkanov zusammen. In seiner litauischen Heimat ist Vytautas Juozapaitis auch als Gastgeber einer Fernsehshow bekannt und wurde vielfach ausgezeichnet, so etwa mit dem Litauischen Nationalpreis und dreimal als «Sänger des Jahres».

August 2012