Eoin Andersen

violin

Eoin Andersen, der aus den USA stammt, ist Erster Geiger im Mahler Chamber Orchestra, Mitglied des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA und Stimmführer der Zweiten Geigen im Orchester der Oper Zürich. Neben dem Violinspiel, das er im Alter von fünf Jahren zu erlernen begann, studierte er auch Filmproduktion in New York und arbeitete als Musikberater für die Film- und Fernsehbranche. Andersen trat bei den Festivals von Aspen und Tanglewood auf, er spielte als Solist mit dem Milwaukee Symphony und dem Concord Chamber Orchestra und war Mitglied des Mark Morris Dance Group Music Ensem-bles. Auch bei Broadway- und Opernproduktionen war er zu erleben. Überdies gastierte er als Stimmführer der Zweiten Geigen beim London Philharmonic Orchestra, beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und beim Swedish Radio Symphony Orchestra. Als seinen Lieblingskomponisten bezeichnet Andersen Johann Sebastian Bach.

August 2012