Daniel Eichholz

percussion

Der Schlagzeuger Daniel Eichholz studierte Klassische Perkussion an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und an der Hochschule für Musik «Hanns Eisler» in Berlin. Er trat u. a. mit dem NDR Sinfonieorchester, den Philharmonikern Hamburg und dem Schlagzeugensemble der Berliner Philharmoniker auf, ist als Drummer, Perkussionist und Komponist aber auch Mitglied der Formationen Hypercussion, 2raumwohnung, Toni Kater, Schulz und Söhne, Tenement und Squintaloo. Als Studio-Drummer wirkte Eichholz bei CD-Produktionen u. a. für die Bands Tocotronic, Marlon und Redkey in Erscheinung. Konzertauftritte führten ihn Eichholz ins In- und Ausland; so gastierte er mit dem Staatsorchester Braunschweig in Nordafrika und mit der Formation Percusemble Berlin in China.

Juli 2014