Bernd Lhotzky

piano

Deutschland
«He is a monster!», befand die JazzTimes. Bernd Lhotzkys besondere Vorliebe gilt dem Harlem Stride: Seit er 1998 für seine Duo-Platte mit dem legendären Ralph Sutton den «Grand Prix du Disque» erhielt, gilt er als einer der führenden Vertreter dieses virtuosen Stils. Auftritte führten ihn rund um den Globus, in die Hamburger Elbphilharmonie ebenso wie ins 92nd Street Y nach New York. Über 30 CDs, u. a. mit seinem Quartett Echoes Of Swing, hat er vorgelegt.