Andrew Watts

countertenor

Der Countertenor Andrew Watts studierte an der Londoner Royal Academy of Music. Danach wurde er von Bühnen wie dem ROH Covent Garden, der English National Opera, der Berliner und der Bayerischen Staatsoper, dem Theater an der Wien und der Mailänder Scala eingeladen. Er interpretiert ein Repertoire, das vom Barock bis zu Uraufführungen von Olga Neuwirth (Bählamms Fest, Lost Highway), Harrison Birtwistle (The Last Supper, The Minotaur) oder Unsuk Chin (Alice in Wonderland) reicht. Im Konzertbereich hat Watts u. a. mit dem Los Angeles Philharmonic und dem Cleveland Orchestra, dem BBC Symphony Orchestra und dem Klangforum Wien zusammengearbeitet.

August 2016