Paula Murrihy

Mezzosopran

Die irische Mezzosopranistin Paula Murrihy, die aus der Grafschaft Kerry stammt, studierte in Dublin und Boston. Von 2009 bis 2017 war sie Ensemblemitglied an der Oper Frankfurt, wo sie als Polissena in Händels Radamisto, Dorabella in Mozarts Così fan tutte, Meg Page in Verdis Falstaff und als Bizets Carmen zu erleben war. Mittlerweile freischaffend tätig, gastiert Paula Murrihy an Bühnen wie der Metropolitan Opera New York, der Los Angeles Opera, dem Opernhaus Zürich, der Nationaloper Amsterdam, dem Royal Opera House in London oder der English National Opera. Im Sommer 2019 trat sie als Idamante in Peter Sellars’ Neudeutung von Mozarts Idomeneo bei den Salzburger Festspielen auf; im Dezember kehrt sie an die Oper Frankfurt zurück und gestaltet dort die Titelrolle in Faurés Pénélope. Als Liedsängerin präsentierte sich Paula Murrihy beim Aldeburgh und beim Wexford Festival, in der New Yorker Carnegie Hall und der Londoner Wigmore Hall.

August 2019