Corentin Marillier

Schlagzeug und Stimme

Der französische Schlagzeuger Corentin Marillier absolviert derzeit an der Hochschule Luzern – Musik den Masterstudiengang für Neue Musik in der Klasse von Pascal Pons. Sein Interesse gilt insbesondere der zeitgenössischen Musik und dem Musiktheater. So gehört er dem Ensemble SoundTrieb an und arbeitet mit Komponisten wie Simon Steen-Andersen oder Raphaël Cendo zusammen, dessen Duo Badlands er 2018 zur Schweizer Erstaufführung brachte. Corentin Marillier ist bei Festivals wie Voix Nouvelles in Royaumont, ManiFeste in Paris, impuls in Graz oder den Donaueschinger Musiktagen aufgetreten, hat an den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik teilgenommen und im Ulysses-Ensemble sowie unter der Leitung von Dirigenten wie Heinz Holliger, Jean Deroyer, Jean-Philippe Wurtz und Pierre-André Valade gespielt. 2018 gewann er den Ersten Preis ex aequo des Edwin Fischer-Wettbewerbs.

August 2019