Anna Dennis

Sopran

Die englische Sopranistin Anna Dennis studierte bei Noelle Barker an der Royal Academy of Music in London. Sie trat mit dem Orchestra of the Age of Enlightenment, dem City of Birmingham Symphony Orchestra und dem BBC Symphony Orchestra bei den BBC Proms auf und arbeitet mit dem Orquestra Gulbenkian in Lissabon und dem Australian Chamber Orchestra zusammen. Opernengagements führten Anna Dennis zu den Gluck-Festspielen Nürnberg, den Händel-Festspielen Göttingen, an die English National Opera und die Opera North in Leeds. Neben dem barocken Repertoire interpretiert sie auch zeitgenössische Musik. So brachte sie etwa Thomas Adès’ Life Story gemeinsam mit dem Komponisten im New Yorker Lincoln Center zu Gehör, war bei den Bregenzer Festspielen mit Edward Rushtons The Shops zu Gast, gehörte am Royal Opera House in London zum Ensemble von Francisco Colls Café Kafka und sang in Yannis Kyriakides’ An Ocean of Rain beim Aldeburgh Festival.

April 2017