St. Karl, Kirchensaal

Die Kirche St. Karl befindet sich an der Reuss in unmittelbarer Nähe zur St. Karli-Brücke. Sie wurde von Fritz Metzger entworfen und zählt zu den wichtigsten Bauten der katholischen Kirchenarchitektur im 20. Jahrhundert in der Schweiz. Der Bau aus dem Jahr 1934 war die erste Beton-Kirche in der Zentralschweiz und gilt als erstes Werk moderner Kirchenarchitektur in Luzern. Der Kirchenraum, der 900 Personen Platz bietet, ist von eindrucksvoller Schlichtheit.

Die Konzertkasse öffent eine Stunde vor Konzertbeginn.

Bus Nr. 2 oder Nr. 19 ab Bahnhof