Angebote für Lernende und Studierende

Junge Freunde











Angebot für Lernende und Studierende

Für die ausgewählten Konzerte können Lernende und Studierende pro Konzert jeweils ein Ticket zum Preis von CHF 20 beziehen. Jeder Lernende oder Studierende kann für sich und bis zu zwei Begleitpersonen, die ebenfalls Lernende oder Studierende sind, Karten bestellen. Die gewünschte Anzahl an Konzertkarten kann im jeweiligen Dropdown-Feld ausgewählt werden. Bei Abholung der Tickets an der Abendkasse muss der gültige Schüler-/Studentenausweis vorgelegt werden. Bestellt werden kann bis 7 Tage vor dem jeweiligen Konzert.

Sinfoniekonzert 2

Orchestre de la Suisse Romande |Jonathan Nott | Renaud Capuçon

Claude Debussy 
Jeux. Poème dansé
Jean Sibelius 
Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Richard Strauss 
Suite aus dem Ballett Schlagobers op. 70

Kammermusik 2

Matthias Goerne | Sol Gabetta | Kristian Bezuidenhout

Robert Schumann 
Fünf Stücke im Volkston op. 102
Johannes Brahms 
Zwei Gesänge op. 91
Franz Schubert 
Auf dem Strom D 943
Ludwig van Beethoven 
Adelaide op. 46
Robert Schumann 
Die Löwenbraut op. 31 Nr. 1

und weitere Werke

Sinfoniekonzert 6

West-Eastern Divan Orchestra | Daniel Barenboim | Elsa Dreisig

David Robert Coleman 
Looking for Palestine für Sopran und Orchester 
Anton Bruckner 
Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109

Moderne 3

we spoke: percussion | Musiker der LUCERNE FESTIVAL ALUMNI und der LUCERNE FESTIVAL ACADEMY u.a.

Fritz Hauser 
Rundum für grosses Ensemble 
Uraufführung
Auftragswerk von LUCERNE FESTIVAL

Sinfoniekonzert 15

Orchester der LUCERNE FESTIVAL ACADEMY | Matthias Pintscher Solisten

György Kurtág 
Stele für grosses Orchester
Peter Eötvös 
Reading Malevich für Orchester 
Uraufführung | Auftragswerk «Roche Commissions»
Máté Bella 
Lethe für Streichorchester
Bernd Alois Zimmermann 
Dialoge. Konzert für zwei Klaviere und Orchester

Sinfoniekonzert 20

Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam | Daniele Gatti

Anton Webern 
Langsamer Satz
Johann Sebastian Bach 
Fuga (Ricercata) a 6 voci aus Musikalisches Opfer BWV 1079, orchestriert von Anton Webern
Gustav Mahler 
Sinfonie Nr. 7 e-Moll