«ricefall»

Mitmacher*innen für Aufführung im Konzertsaal des KKL gesucht

Die Spieler*innen lassen Reis in unterschiedlich dosierten Mengen – es gibt dafür eine genaue Spielanweisung – auf acht verschiedene Materialien (Metall, Holz, Stein, Papier, Plastik, Reis, getrocknetes Laub und Keramik/Glas) fallen. So erzeugen sie eine einmalige, wunderbare Klangwelt.

ricefall dauert 18 Minuten und benötigt mindestens eine Gruppe von 16 Aufführenden.Für die Aufführung im Konzertsaal des KKL Luzern im Rahmen von Lucerne Festival Forward werden drei Gruppen à 16 Spieler*innen auf der Bühne sowie eine Gruppe von 16 Spieler*innen auf den Balkonen rund um das Publikum positioniert.

Dafür suchen wir Mitmacher*innen. Vier Instruktor*innen werden von uns gestellt. Alle können mitmachen. Es braucht keine musikalischen Vorkenntnisse, sondern lediglich eine Stoppuhr oder Stoppuhr-App (wie beim mobile) und Zeit für vier Proben vor der Aufführung.

Ausserdem erhalten die Teilnehmenden jeweils zwei Freikarten für das Konzert am 21. November.

Probenplan

Donnerstag, 18. November 2021
20.00 bis 21.30 Uhr

Freitag, 19. November 2021
20.00 bis 21.30 Uhr

Samstag, 20. November 2021
10.30 bis 12.00 Uhr

Sonntag, 21. November 2021
14.00 bis 16.00 Uhr

Aufführung

Zum Anmeldeformular