Beethoventag – Young – Fidelio 1

Taschenoper Lübeck

«Fidelio für Kinder»

So, 30.08. | 14.00 Uhr | Nr. 20904

KKL Luzern, Luzerner Saal

Karten kaufen

Preise (CHF)

CHF 20 Erwachsene

CHF 10 Kinder


Ermässigter Preis gilt für Jugendliche bis inkl. 17 Jahre. 



Rollstuhlplätze reservieren Sie bitte unter t +41 (0) 41 226 44 80 (10.00-17.00 Uhr)

Sommer-Festival

14.08.-13.09. 2020

 

|

 
     

    Beethoventag – Young – Fidelio 1

    Taschenoper Lübeck

    Taschenoper Lübeck:  Carl Augustin, Musikalische Leitung | Sascha Mink, Inszenierung | Katia Diegmann, Ausstattung | Marlene Metzger, Marzelline | Dorothee Bienert, Leonore | Richard Neugebauer, Florestan | Jan Westendorff, Pizarro | Tobias Hagge, Rocco

    «Fidelio für Kinder»
    Eine Bearbeitung nach Ludwig van Beethoven von Margrit Dürr und Julian Metzger für fünf Sänger, Oboe, Fagott, Horn, Violine und Violoncello

    Für alle ab 8 Jahren

    Eine Produktion der Taschenoper Lübeck in Kooperation mit dem Theater Lübeck

    «Stimmt in unsern Jubel ein!» heisst es am Ende dieser ungewöhnlichen Fidelio-Produktion: Verlässliche Freundschaft und gemeinschaftliche Zivilcourage haben Willkür und Tyrannei besiegt. Beethovens einzige Oper erzählt vom freiheitsliebenden Florestan, den der despotische Gouverneur Pizarro aus politischen Gründen gefangen hält. Doch Florestans Freundin Leonore ersinnt einen Plan, um ihn zu befreien, und schleicht sich, als Gefängniswärter Fidelio verkleidet, in die teuflische Welt Pizarros ein. Aber kann ein einzelner Mensch das System Pizarro zum Einsturz bringen? Am «Beethoventag» präsentieren wir Fidelio in einer Bearbeitung für kleine Festspielbesucher. Sie sind mittendrin im Geschehen und sogar ein entscheidender Handlungsträger. Und sie erhalten einen Eindruck, wie es sich in einer fremdbestimmten Gesellschaft anfühlen könnte und wie schwer es ist, in einer solchen zu seinen Idealen zu stehen. Aber auch, dass die Hoffnung allgegenwärtig ist und sich Dinge (zum Guten) ändern können – gerade dann, wenn man zusammenhält!

    None
    Weitere Termine
    So, 30.08. | 16.00