Einführung mit Susanne Stähr © © Priska Ketterer/Lucerne Festival
Einführung mit Susanne Stähr © © Priska Ketterer/Lucerne Festival

Musik sagt mehr als tausend Worte, heisst es. Stimmt, und doch gilt: Wer mehr weiss, hört auch mehr. Weshalb Lucerne Festival die Konzerte um ein vielfältiges Rahmenprogramm ergänzt: Vorträge und Konzerteinführungen, Künstlergespräche und Podiumsdiskussionen vertiefen das Musikerlebnis. 

Für den Besuch der Konzerteinführung wird ein Ticket für das anschliessende Konzert benötigt.

Konzerteinführungen mit Festivaldramaturgin Susanne Stähr im Auditorium des KKL Luzern:

13. August | 17.30 Uhr | Lucerne Festival Orchestra 2
14. August | 18.30 Uhr | West-Eastern Divan Orchestra 1
19. August | 18.30 Uhr | Lucerne Festival Orchestra 5
21. August | 18.30 Uhr | Lucerne Festival Orchestra 6
22. August | 18.30 Uhr | Budapest Festival Orchestra 1
23. August | 17.30 Uhr | Budapest Festival Orchestra 2
31. August | 18.30 Uhr | Berliner Philharmoniker 1
01. September | 18.30 Uhr | Berliner Philharmoniker 2
03. September | 17.30 Uhr | London Symphony Orchestra 1
05. September | 18.30 Uhr | The Philadelphia Orchestra 2
06. September | 18.30 Uhr | Wiener Philharmoniker 1

 

Weitere Konzerteinführungen:

27. August | 18.30 Uhr | Lucerne Festival Academy 2
mit Mark Sattler

28. August | 17.30 Uhr | Orchestra di Santa Cecilia
mit Malte Lohmann

30. August | 18.30 Uhr | räsonanz — Stifterkonzert
mit Dieter Amman und Mark Sattler