Das Sommer-Thema 2022

  • Diversity | 8. August – 11. September 2022

    In der klassischen Musikszene schien lange, bis in die Nachkriegsjahrzehnte hinein, die Zeit stillzustehen. Die Orchester waren eine Männerdomäne — Frauen fand man allenfalls an der Harfe oder im Tutti der Geigen. People of Color gab es so gut wie gar keine, und auch die Asiat*innen mussten sich ihren Platz auf den Podien erst erkämpfen. Natürlich lag die Leitung ebenfalls in männlichen Händen: beim Dirigenten, der sich als «Meister», «Maestro» oder «Herr Professor» ansprechen liess. Das Repertoire wiederum beschränkte sich auf den eurozentristischen Werkkanon, auf die Wiener Klassiker, die deutsch-österreichischen Romantiker, dazu die italienische Oper und ein paar koloristische Einsprengsel aus den Randzonen Europas. Sogar im Publikum setzte sich die Monokultur fort, denn Zugang fanden vor allem bildungsbürgerliche Kreise mit «guter Bonität».

    Natürlich hat sich mittlerweile einiges geändert, aber vieles bleibt auch noch zu tun. Mit dem Sommerthema «Diversity» wollen wir ein Plädoyer für die Vielfalt in der klassischen Musik abgeben. Deshalb haben wir Künstler*innen aus Bevölkerungsgruppen eingeladen, die in der Szene bisher unterrepräsentiert waren. Etliche Frauen prägen das Programm, und viele Werke erklingen, die in sich divers gestaltet sind oder hier noch nie zu hören waren. Und mit preisgünstigen Angeboten wie der «Ouvertüre» der internationalen Jugendorchester wollen wir beweisen, dass Klassik keine Frage des Geldbeutels ist. Denn die Musik ist für alle da.

     

    Clariant Foundation  – Themensponsor

composer-in-residence & «artistes étoiles»

Thomas Adès

composer-in-residence

Golda Schultz © Dario Acosta

Golda Schultz

«artiste étoile»

Tyshawn Sorey © John Rogers

Tyshawn Sorey

«artiste étoile»

Specials

Lucerne Festival

Lucerne Festival ist mehr als nur das abendliche Sinfoniekonzert: Das beliebte Public Viewing auf dem Inseli, die mitreissenden Open-Air-Auftritte von «In den Strassen», Meisterkurse, Vorträge und Podiumsdiskussionen sowie natürlich die Kurzkonzerte der Reihe 40min sorgen für Festivalstimmung in der ganzen Stadt.

40min

Mehr als ein musikalischer Appetizer und doch nicht so lang wie ein komplettes Konzert: Nehmen Sie sich 40 Minuten Zeit für Musik.

Lakeside Symphony

Geniessen Sie das Eröffnungskonzert live auf der Grossleinwand auf dem Luzerner Inseli.

In den Strassen

Das kleine, aber feine Weltmusik-Festival im Festival bringt die Luzerner Altstadt zum Klingen.

Sprechen wir über Musik!

Wer mehr weiss, hört mehr: Vorträge, Podiumsdiskussionen und Konzerteinführungen vertiefen Ihr Musikerlebnis.

Mit der Konzertkarte ins Museum

Mit Ihrer Karte haben Sie freien Eintritt ins Kunstmuseum Luzern, profitieren von 50% Rabatt in der Sammlung Rosengart und von kostenfreien Führungen im Hans Erni Museum.

Das Publikum gibt Standing Ovations © Peter Fischli/Lucerne Festival

Pausenloser Musikgenuss

Wir bieten in diesem Sommer zahlreiche Konzerte ohne Pause an.

Vom Rezital bis zum Sinfoniekonzert

London Symphony Orchestra | Sir Simon Rattle © Peter Fischli/Lucerne Festival
London Symphony Orchestra | Sir Simon Rattle © Peter Fischli/Lucerne Festival

Die Weltstars der Klassik im Herzen der Schweiz

Weltklasse, Tag für Tag: Erleben Sie die gefeierten Klassikstars, die verheissungsvollen Newcomer und natürlich die unvergleichliche «Parade» der internationalen Spitzenorchester.

Composer Seminar

Wolfgang Rihm
Wolfgang Rihm

Allsommerlich führt Academy-Leiter Wolfgang Rihm zusammen mit Dieter Ammann ein zweiwöchiges Composer Seminar durch: In der ersten Woche diskutieren die Teilnehmenden ihre Werke mit Rihm, Ammann und weiteren Gästen – im Plenum und in Einzelgesprächen. Anschliessend studieren sie die Partituren mit versierten Musiker*innen der Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) ein und stellen sie in moderierten Abschlusskonzerten vor.

Junges Publikum

Kinder im Konzert © Patrick Hürlimann/Lucerne Festival
Kinder im Konzert © Patrick Hürlimann/Lucerne Festival

Konzertübertragungen

Konzertaufzeichnung bei Lucerne Festival 2021
Konzertaufzeichnung bei Lucerne Festival 2021