composer-in-residence

Thomas Adès © Marco Borggreve
Thomas Adès © Marco Borggreve

Der Brite Thomas Adès ist ein (An-)Verwandlungskünstler. Ob Pop oder Purcell, Dreiklangsharmonik oder Vierteltöne: Lustvoll greift er die unterschiedlichsten Idiome auf, spielt mit ihnen und verwandelt sie in etwas Neues, Eigenes. Weshalb seine Musik trotz ihrer enormen stilistischen Bandbreite immer nach Adès klingt.

Stimmen Sie Ihre Ohren auf Adès’ Musik ein und entdecken Sie Werke aus dem Festivalprogramm in unserer Playlist.

Konzertauswahl