Florence Price © University of Arkansas Libraries Special Collections
Florence Price © University of Arkansas Libraries Special Collections

Wenn man landauf, landab die Konzertprogramme studiert, könnte man glauben, dass die Musikgeschichte nur von Weissen geschrieben worden wäre und fast ausschliesslich von Männern. Was für ein Irrtum! Im «Diversity»- Sommer 2022 stellen wir Ihnen gleich 16 schwarze Komponist*innen vor — und die können sich hören lassen. Einen Schwerpunkt bilden dabei Werke des Chevalier de Saint- Georges, eines Mozart-Zeitgenossen, und der Amerikanerin Florence Price, die u. a. mit ihrer folkloristisch angehauchten Ersten Sinfonie zu erleben ist.

Stimmen Sie Ihre Ohren auf das Sommer-Festival ein und entdecken Sie Werke schwarzer Komponist*innen aus dem Festival-Programm in unserer Playlist.

Konzertauswahl