Special Event Day

Beethoventag | 30. August

«Allein Freiheit, weitergehen, ist in der Kunstwelt wie in der grossen Schöpfung Zweck»
Ludwig van Beethoven

Einen ganzen Sonntag lang, von morgens bis abends, feiern wir Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren geboren wurde: mit Kammermusik und sinfonischen Werken, mit einer Kinderfassung von Beethovens einziger Oper Fidelio und einer Podiumsdiskussion. Meisterwerke wie die Eroica oder die Grosse Fuge treten dabei in einen Dialog mit zeitgenössischen Partituren – und immer wieder auch mit Gedichten von Friedrich Hölderlin, einem weiteren Jubilar des Jahres 2020.

«Freude for Future»
Ganztägige Interventionen im und ums KKL Luzern | Eintritt frei

Mit rund 50 Luzerner Schüler*innen der Kantonsschule Alpenquai Luzern erarbeitet der Schauspieler und Rezitator Michael Engelhardt ausgewählte Lieder, Hymnen und Gesänge Friedrich Hölderlins in chorischer Sprechform. In den Texten geht es um Hölderlins Empörung und Naturliebe: eine künstlerisch geformte Reminiszenz an «Fridays for Future».