Sommer-Festival

16.08. - 15.09.2019

Macht

Das Festivalthema 2019

Der Luzerner Festspielsommer 2019 steht unter dem Motto «Macht» – es geht also um das wohl grösste Streitthema der Menschheit überhaupt.

Mehr zum Thema
Leonidas Kavakos ©  Marco Borggreve

Leonidas Kavakos

«artiste étoile»

Technik und Temperament: Meistergeiger Leonidas Kavakos, Griechenlands wichtigster Klassik-Export seit Maria Callas, hat beides. Als «artiste étoile» setzt er im Sommer 2019 solistische Glanzlichter.

Programmüberblick

Thomas Kessler

«composer-in-residence»

Er fusioniert Rap mit zeitgenössischer Musik und stattet Orchestermusiker mit iPads und Lautsprechern aus, damit sie ihren Sound live-elektronisch modulieren können: Der Schweizer Thomas Kessler ist ein ungemein origineller und grenzenlos neugieriger Komponist.

Programmüberblick
Thomas Kessler © Inge Zimmermann
Teodor Currentzis © Nadia Rosenberg

Mozart-Da Ponte-Zyklus

mit Teodor Currentzis

Explosiv: Teodor Currentzis dirigiert Mozarts meisterliche drei Da Ponte-Opern – Figaro, Don Giovanni und Così fan tutte –, die das Festivalthema «Macht» vielfältig ausleuchten.

Programmüberblick

Beethovens 32 Klaviersonaten

mit Igor Levit

Mit zwei Rezitalen eröffnet Igor Levit im Sommer 2019 seinen grossen Luzerner Beethoven-Zyklus: Sämtliche 32 Klaviersonaten Ludwig van Beethovens wird er bis 2020 interpretieren. 

Programmüberblick
Igor Levit © Priska Ketterer/LUCERNE FESTIVAL
© Priska Ketterer / LUCERNE FESTIVAL

Der Erlebnistag

Ein Sonntag voller Musik! Am grossen Erlebnistag am 1. September können Sie tief eintauchen in die bunte Festivalwelt: mit Veranstaltungen von morgens bis abends, die sich gerade auch an Familien richten.

Zum Erlebnistag

Tonhalle

Luzern, Europaplatz 1b

Direkt vors KKL Luzern hat sich das Henosode-Quartett seine eigene «Tonhalle» gebaut. 2,75 x 5,25 x 2 Meter, nicht grösser, nicht kleiner. Das Platzangebot ist limitiert. Aber die Musiker wollen nicht länger in der von Kennern gefeierten Randständigkeit ausharren …

Programmüberblick
«Tonhalle (Luzern, Europaplatz 1b)»  © Fotomontage LUCERNE FESTIVAL

Spontan ins Konzert!

LUCERNE FESTIVAL ganz casual

LUCERNE FESTIVAL ist mehr als nur das abendliche Sinfoniekonzert: Open-Air-Konzerte am Ufer des Vierwaldstättersees, Vorträge und die Kurzkonzerte der Reihe «40min» sorgen für Festivalstimmung in der ganzen Stadt.

40min

Mehr als ein musikalischer Appetizer und doch nicht so lang wie ein komplettes Konzert: Nehmen Sie sich 40 Minuten Zeit für Musik.

Alle 40Min-Konzerte

Zu Gast bei der Buvette

Open-Air-Konzerte am Ufer des Vierwaldstättersees – mit Ausblick auf eine Traumkulisse

Alle Termine

In den Strassen

Das kleine, aber feine Weltmusik-Festival im Festival bringt die Luzerner Altstadt zum Klingen.

Zum Programm

Sprechen wir über Musik!

Wer mehr weiss, hört mehr: Vorträge, Podiumsdiskussionen und Konzerteinführungen vertiefen das Musikerlebnis.

Zum Programm

LUCERNE FESTIVAL Goes Digital

Über unsere Social-Media-Kanäle eröffnen wir Ihnen zusätzliche Perspektiven auf das Programm des Sommer-Festivals – mit Live-Streamings, Kurzvideos, Audio-Podcasts oder Interviews.

LUCERNE FESTIVAL Goes Digital

Richard Wagner Museum

Konzerteinführung zu «Tristan und Isolde» am 4. September (nur mit Konzertkarte). 20% Ermässigung auf den Museumseintritt mit Ihrem Ticket für LUCERNE FESTIVAL.

Anmeldung zur Konzerteinführung
© Priska Ketterer/LUCERNE FESTIVAL

Vom Rezital bis zum Sinfoniekonzert

Die Weltstars der Klassik im Herzen der Schweiz

Viereinhalb Wochen Weltklasse: Erleben Sie die legendären Dirigenten, die virtuosen Solisten und natürlich die unvergleichliche «Parade» der internationalen Spitzenorchester.

Zur Konzertübersicht

Meisterkurse

LUCERNE FESTIVAL war niemals nur eine Durchgangsstation. Seit der Gründung der Festspiele haben die grossen Musiker und Musikerinnen, die hier auftraten, Luzern immer auch als ein Refugium verstanden, um ihr Wissen und ihre Meisterschaft fernab der Hektik des routinierten Lehrbetriebs an die jüngere Generation weiterzugeben – von Edwin Fischer, Wolfgang Schneiderhan und Rafael Kubelík bis heute.
Zum «Composer Seminar»
Wolfgang Rihm © Stefan Deuber
© Patrick Hürlimann/LUCERNE FESTIVAL

LUCERNE FESTIVAL YOUNG

Konzerte für Kinder und Familien

Spannende und altersgerechte Konzerte speziell für Kinder und Jugendliche – und das zu familienfreundlichen Preisen: ein idealer Einstieg in die Welt der Musik für junge Hörer!
Zum Programm

Angebote & Ermässigungen

  • Luege | Lose | Erläbe – gemeinsam ins Konzert

    Beim Kauf einer Karte für ausgewählte Veranstaltungen erhalten Ewachsene zwei gleichwertige Freikarten, um ihre jugendliche Begleitung (Kinder, Enkel, Göttikinder …) kostenlos ins Konzert mitzunehmen.

    Zum Angebot
  • Angebote für Schüler und Studenten

    Schüler und Studierende erhalten an der Abendkasse und im Vorverkauf ermässigte Konzertkarten für CHF 20. Und mit dem Gutscheinheft «5 für 4» gibt’s sogar fünf ermässigte Ticketgutscheine zum Preis von vier. Für ausgewählte Konzerte gibt es ermässigte Tickets für CHF 20 bereits im Vorverkauf. 

    Zum Angebot

Hauptsponsoren