Fritz Hauser © Priska Ketterer

Fritz Hauser

«composer-in-residence»

Der Schlagzeuger und Komponist Fritz Hauser ist ein Grenzgänger. Er lotet die Übergänge zwischen Improvisation und Komposition, Intuition und Ratio, Geräusch und Klang aus – und greif dabei auf eine Praxis der Kindheit zurück: das Schraffieren.

Es müssen nicht immer Werke von Ludwig van Beethoven oder Gustav Mahler sein, um im Konzertsaal Transzendenzerfahrungen zu machen. Es geht auch mit zeitgenössischer Musik. Mit Musik, die überhaupt erst während der Aufführung entsteht, im Hier und Jetzt. Mit Musik von Fritz Hauser. Partituren werden erst dann lebendig, wenn sie aufgeführt werden. Fritz Hauser schreibt solche Partituren. Er hat aber auch grossdimensionierte Kompositionen vorgelegt, die ohne einen fixierten Notentext auskommen, etwa die Serie der Schraffuren für unterschiedlichste Besetzungen. Aber sind das überhaupt «Werke»? Und ist Hauser als Interpret, als Schlagzeuger im Bereich der Improvisation und der Gegenwartsmusik, nicht bekannter denn als Komponist?

Der Luzerner «composer-in-residence» des Sommers 2018 entzieht sich jeder Klassifzierung. Viel lieber bezieht er sich auf Sätze des Malers Jean Dubuffet: «Die Kunst legt sich nicht in die Betten, die man ihr bereitet; sie macht sich davon, sobald man ihren Namen ausspricht: Sie liebt das Inkognito. Ihre besten Momente hat sie, wenn sie vergisst, wie sie heisst.» Eine vielversprechende künstlerische Strategie - vor allem, wenn man so intensiv mit und so nah an den Klängen arbeitet wie Fritz Hauser

Zudem ist er ein Minimalist, der seine individuelle Klangästhetik mit grösster Genauigkeit konzipiert und umsetzt. Hausers Stücke räumen den Interpreten eine hohe Verantwortung, aber auch einen grossen Gestaltungsspielraum ein. Es geht um die Erfahrung von Freiheit, die sich über die Klänge unmittelbar auf das Publikum überträgt: Hat es sich von den Konventionen und Hörerwartungen gelöst - und das passiert unweigerlich, wenn es sich Hausers Klangdramaturgie überlässt -, erfährt es ein wunderbares Gefühl der Freiheit.

Buchen Sie drei verschiedene Konzerte unseres «composer-in-residence» Fritz Hauser und proftieren Sie von 20% Rabatt.

FRITZ HAUSER IM PAKET

Machen Sie mit!
600 Hände zum Mitschraffieren gesucht.

Schraffur für das KKL Luzern

müllermüllerhauser
Ausstellungsprojekt im Kunstpavillon Luzern und Matinées im Kino Bourbaki. 

müllermüllerhauser