Neubad Luzern © Martin Lustenberger
Neubad Luzern © Martin Lustenberger
Solist*innen und Ensembles des Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO)
Ticketinformationen

Besuchen Sie alle vier Konzerte und profitieren Sie von 25% Rabatt gegenüber den Kartenpreisen im Einzelverkauf: Unser Festivalpass (Karten für Konzert 2 in Kategorie 1) kostet CHF 165 (statt CHF 220).

Mitwirkende

  • Solist*innen und Ensembles des Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO)

Programm

21.00 Uhr
«White Noise»
Ein musikalischer Parcours durch das Neubad
Paul Pinto
Streichquartett Nr. 4 I pass’d a church
Europäische Erstaufführung
Anna Korsun (*1986)
Moshi Moshi für neun Performer*innen mit Smartphones
Schweizer Erstaufführung
Panayiotis Kokoras (*1974)
Crama für verstärktes Ensemble
Schweizer Erstaufführung
Improvisation
Jalalu-Kalvert Nelson
Madness of Dark für Flöte, Klarinette, Violine, Kontrabass und Schlagzeug
Europäische Erstaufführung

Beschreibung

Lucerne Festival Forward spielt nicht nur im KKL Luzern, sondern in der ganzen Stadt: Das Festival beginnt im Planetarium des Verkehrshauses der Schweiz und erkundet in dieser Late Night die klanglichen Möglichkeiten des Neubads. Musiker*innen des Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO) verwandeln diesen Ort in eine räumliche Partitur, in eine Abfolge musikalischer Ereignisse, ja in ein Instrument. Die Reise führt durch das ganze Gebäude bis zum zentralen Pool. Präzise notierte Partituren, offene Spielanweisungen und eine durch Interaktionen mit dem Publikum gelenkte Gruppenimprovisation fügen sich, verbunden durch das «Weisse Rauschen» von Alltagsgeräuschen, zu einer expressiven Klangreise in Richtung Stille.


Veranstaltungsort