In den Strassen

Pocket Rockets | Čao Laru

Mi, 22.08. | 18.00 Uhr

Mühleplatz

Vergangenes Konzert


Sommer-Festival

17.08.-16.09. 2018

 

|

 
     

    In den Strassen

    Pocket Rockets | Čao Laru

    Pocket Rockets  
    Čao Laru  

    Erweitern wir unseren Horizont! Denn Musik ist Vielfalt – das zeigt «In den Strassen», das Weltmusik-Festival im Festival. Zum bereits vierzehnten Mal nehmen wir Sie mit auf eine Reise rund um den Globus. Da singt der Rembetiko, der griechische Blues, von Liebe und Leid. Da hallen Balkan-Beats und Tango-Rhythmen durchs Luzerner Gassengewirr. Und die Katlehong Footlockers aus Südafrika steuern rasante Tanzeinlagen bei. Das fährt in die Beine und geht zu Herzen.

    Nach dem Eröffnungskonzert auf dem Europaplatz am Dienstag, dem 21. August, sorgen allabendlich acht internationale Musikgruppen von 18.00 bis 22.00 Uhr (am Samstag und Sonntag auch tagsüber) für ein buntes Musikspektakel – auf dem Mühleplatz und dem Kapellplatz, auf dem Jesuitenplatz und dem Kornmarkt. (Bei schlechtem Wetter werden die Darbietungen an geschützte Orte verlegt.) Anschliessend treten je zwei Gruppen bis spät in die Nacht im Sentitreff auf.

    Pocket Rockets

    Schweiz

    Es begann im Frühjahr 2017 als Bachelorprojekt des Posaunisten und Bandleaders Simon Ruckli. Seither touren die Pocket Rockets durch die Schweizer Lande und spielen Musik, die einfach ansteckt. Das Quintett – vier Bläser und ein Drummer – steht für funkige Grooves, eingängige Melodien, mitreissende Soli und viel Fun.

    Čao Laru

    Frankreich/Brasilien

    Sieben Stimmen, eine Tänzerin, dazu eine Unmenge unterschiedlichster Instrumente: Geige und Cavaquinho, Saxophon, Akkordeon und Pandeiro. Die Gruppe Čao Laru ist auf den Strassen und Plätzen Europas und Südamerikas grossgeworden – mit Musik von jener Kreuzung, an der sich die Wege aus Frankreich, Brasilien und dem Balkan treffen.

    None