40min 4

Many Many Oboes

«Musette, Lupophon & Co.»

Do, 29.08. | 18.20 Uhr

KKL Luzern, Luzerner Saal

Vergangenes Konzert


Sommer-Festival

16.08.-15.09. 2019

 

|

 
     
    Many Many Oboes  

    mit Matthias Arter, Martin Bliggenstorfer, Valentine Collet, Béatrice Laplante und Béatrice Zawodnik

    «Many Many Oboes: Musette, Lupophon & Co.»

    Matthias Arter (*1964)
    Once upon a time für Barockoboe und Oboe
    Uraufführung der Neufassung

    Barblina Meierhans (*1981)
    Engadiner Störung für fünf Oboeninstrumente
    Uraufführung
    Unterstützt durch die Fondation SUISA und die Fondation Nicati-de Luze

    Heinz Holliger (*1939)
    Studie über Mehrklänge
    Version für fünf Oboen

    Vinko Globokar (*1934)
    Discours III für fünf Oboen

    Klassik ganz unkompliziert: Wenn der Arbeitstag vorbei ist, der Abend aber noch nicht richtig begonnen hat – dann ist Zeit für Musik. Genauer: für 40 Minuten Musik. Immer um 18.20 Uhr, vor den «grossen» Sinfoniekonzerten also, stellen sich in der Reihe «40min» ausgewählte Festivalkünstler vor. Der Eintritt ist frei, einen Dresscode gibt’s nicht, und auch Vorwissen ist nicht nötig. Denn die Künstler machen nicht nur Musik, sondern schlüpfen auch in die Rolle des Moderators und erklären, was sie da spielen und warum sie es so und nicht anders spielen. Schnuppern Sie doch mal rein!

    None