Festivalthema «Life Is Live»

Life Is Live

14. – 23. August 2020

Endlich wieder Musik! «Life Is Live» lautet der Titel des Programms, das LUCERNE FESTIVAL im Sommer 2020 an zehn Tagen im August anbietet: Nach der Corona-Zwangspause kehren wir mit diesem Kurzfestival zurück in die Öffentlichkeit. Das Leben will gelebt werden – im realen Raum und nicht in einer virtuellen Wirklichkeit. Es findet «live» statt: in der Begegnung zwischen Menschen, im Miteinander und Austausch.

Dazu gehört nicht zuletzt die Interaktion zwischen Podium und Auditorium. Wer Musik macht, drückt etwas aus, will etwas sagen, braucht also ein Gegenüber. Die Musikerinnen und Musiker geben etwas weiter mit ihrem Spiel; umgekehrt gehört es für sie dazu, auch eine Resonanz zu empfangen, die Reaktion des Publikums, bereits während der Aufführung durch die atmosphärischen Schwingungen im Saal und hinterher natürlich durch den Applaus. Dieses Wechselspiel von Geben und Nehmen lässt sich durch nichts ersetzen, nicht durch die CD oder DVD und auch nicht durch ein Streaming im Internet.

«Life Is Live» bietet Ihnen neun Konzerte im KKL Luzern, eine Klanginstallation mit Luzerner Glocken, das beliebte Strassenmusikfestival und eine Podiumsdiskussion. Selbstverständlich werden dabei alle Hygienevorschriften beachtet, sodass Sie Ihren Konzertbesuch unbesorgt geniessen können. Damit die Abstandsregeln eingehalten werden können, finden alle Veranstaltungen mit limitierter Platzanzahl statt. Auch werden die Programme durchweg ohne Pause vorgetragen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Sicherheitskonzept.

Clariant Foundation  – Themensponsor

«Life Is Live»​​​ im Überblick