Lucerne Festival

29. Mai 2018

Programmänderung

Programmänderung für das Sinfoniekonzert 8 am 24. August 2018: Riccardo Chailly wird statt des ursprünglich vorgesehenen Debussy Ravel-Programms einen reinen Ravel Abend dirigieren, der ganz unter dem Zeichen des Tanzes steht.

In der ersten Hälfte koppelt er deshalb die Valses nobles et sentimentales mit dem Poème chorégraphique La Valse. Im zweiten Teil erklingen die beiden Suiten aus Daphnis et Chloé und schliesslich der Boléro als Schlusspunkt.

Das neue Programm lautet:

Freitag, 24. August 2018 | 19.30 Uhr | Sinfoniekonzert 8 | KKL Luzern, Konzertsaal
Lucerne Festival Orchestra | Riccardo Chailly

Ravel Valses nobles et sentimentales
Ravel La Valse. Poème chorégraphique

Pause

Ravel Suiten Nr. 1 und Nr. 2 aus dem Ballett Daphnis et Chloé
Ravel Boléro

Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Zurück zur Übersicht