Samuel Nebyu © Michael Shingo Crawford
Samuel Nebyu © Michael Shingo Crawford

Der äthiopisch-ungarische Geiger Samuel Nebyu, der am 01. September 2022 sein Debut bei Lucerne Festival geben wird, stellt sich dem Publikum vor. Er präsentiert uns das vielfältige Programm, welches er gemeinsam mit Pianist Charles Abramovic spielen wird und hat als kleinen Vorgeschmack einen Ausschnitt aus «La Jota Aragonesa» des kubanisch-französischen Komponisten Joseph White im Gepäck.