Programm 2021

Gleich sechs Konzerte gestaltet das Lucerne Festival Orchestra in diesem Sommer: Unter der Leitung von Chefdirigent Riccardo Chailly widmen sich die Musiker*innen Sinfonien von Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert. Sie treffen erstmals auf Jakub Hrůša, der Werke von Mozart und Dvořák dirigiert. Mit «artiste étoile» Yuja Wang loten sie Mozarts d-Moll-Konzert KV 466 aus, mit Igor Levit eröffnen sie den diesjährigen Schumann-Schwerpunkt. Und sie präsentieren eine kunterbunte Kammermusik-Revue zum Festivalthema «Verrückt».