Dr. Hariolf Kottmann

Hariolf Kottmann

Hariolf Kottmann wurde am 16. Oktober 2018 zum Präsidenten des Verwaltungsrats der Clariant AG gewählt. Vom 1. Oktober 2008 bis zum 16. Oktober 2018 war er CEO von Clariant. 1985 begann er seine berufliche Laufbahn bei der Hoechst AG in Frankfurt, wo er verschiedene Management-Positionen in mehreren Bereichen und Funktionen des Konzerns innehatte. 1996 wurde er zum stellvertretenden Leiter des Geschäftsbereichs Chemikalien der Hoechst AG benannt und leitete die Geschäftseinheit Anorganische Chemikalien. 1998 wechselte er als Mitglied des Executive Committees der Celanese AG nach New Jersey (USA) und führte dort die Geschäftseinheit Organische Chemikalien. 2001 wurde er zum Mitglied des Vorstands der SGL Carbon AG berufen, wo er bis zum 30. September 2008 für Advanced Materials sowie die Regionen Osteuropa und Asien zuständig war. Dort verantwortete er ausserdem die Konzernfunktionen SGL Excellence und Technology & Innovation. Von 2016 bis 2018 war er Präsident des Verbandes der Europäischen Chemischen Industrie (Cefic). In den Jahren 2017/18 fungierte er zudem als Präsidenten des International Council of Chemical Associations (ICCA). Hariolf Kottmann wurde 1955 in Göppingen geboren und erlangte 1984 den Doktorgrad in organischer Chemie an der Universität Stuttgart.