«Seit mehr als 20 Jahren bin ich Mitglied des Saalteams»: Letizia Ineichen

«Wir sind LUCERNE FESTIVAL»: Das musikalische Live-Erlebnis lässt sich nicht ersetzen. Wir haben Musikerinnen und Musiker, langjährige Festival-Besucher und Mitglieder des Festival-Teams nach ihren schönsten Momenten bei LUCERNE FESTIVAL befragt. Denn ein Konzert endet nicht mit dem Schlussapplaus, sondern hallt nach – im besten Fall jahrelang.

Frau Ineichen, wie lange sind Sie LUCERNE FESTIVAL schon verbunden und wie begann Ihre Beziehung zum Festival?

Klassische Musik begeistert mich seit jeher – so war es denn klar, dass ich möglichst bald Teil des Saalteams von LUCERNE FESTIVAL werden wollte, um während der Studienzeit Weltklassemusik unmittelbar und live zu erleben. Seit mehr als 20 Jahren bin ich nun Mitglied des Saalteams, verfolge das Festival und seine Veranstaltungen aber auch als regelmässige Besucherin hautnah und durfte so unzählige unvergessliche Momente erleben.

Dürfen wir Sie um eine Schätzung bitten, wie viele Konzerte Sie bis heute miterlebt haben bei LUCERNE FESTIVAL?

Ich denke, dass ich in all den Jahren rund 400 Konzerte in ganz unterschiedlichen Formaten miterleben durfte.

Welches Luzerner Konzert ist Ihnen unvergesslich? Und warum?

Es gibt verschiedene Konzerte, die immer noch nachhallen und mich emotional überwältigt haben: Bruckners Siebte Sinfonie mit Claudio Abbado und dem LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA; Mariss Jansons’ Schostakowitsch-Deutungen; die Aufführung von Mahlers Achter Sinfonie unter Riccardo Chailly, ebenfalls mit dem Festspielorchester; und Bachs Matthäus-Passion in der Inszenierung von Peter Sellars. Daneben sind mir aber auch Begegnungen mit Gustavo Dudamel, Daniil Trifonov oder auch Teodor Currentzis unvergesslich. Jeder Konzertmoment fühlt sich anders an, lebt von anderen Nuancen und Überraschungsmomenten. Unvergessliche Konzerte bringen dieses unbeschreibliche, besondere Etwas mit sich, das meist mit der Fähigkeit, den Moment zu gestalten, und einer hohen Musikalität zusammenhängt. Auf solch grossartige Festivalmomente freue ich mich auch zukünftig sehr!

Auch Sie können mitmachen: Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns von Ihrem persönlichen Festival-Highlight erzählen. Schicken Sie uns Ihre Geschichte schriftlich oder als Video-Datei an info@lucernefestival.ch.